Hauptseite | Registrieren | Login Willkommen Gast | RSS
Menü
Kategorien der Rubrik
1. Staffel [82]
Indigo Liga
2. Staffel [36]
Orange Liga
3. Staffel [41]
Johto Reisen
4. Staffel [52]
Johto Liga Championchips
5. Staffel [65]
Master Quests
6. Staffel [41]
Advanced Generation
7. Staffel [52]
Advanced Challenge
8. Staffel [1]
Pokemon Advanced Battle
9. Staffel [1]
Battle Frontier
10. Staffel [1]
Diamant & Perl
11. Staffel [1]
Pokemon DP Battle Dimension
12. Staffel [1]
Pokemon DP Battle Dimension
Unsere Umfrage
Rate my site
Antworten insgesamt: 239
Statistik

Insgesamt online: 1
Gäste: 1
Benutzer: 0

counter ohne anmeldung
Hauptseite » Artikel » 1. Staffel

#076: Feuer und Eis / Fire and Ice
Nachdem Ash in der letzten Folge erfolgreich aus dem Kampf auf dem Wasser-Feld hervorging, steht er nun bereits mitten im Kampf auf dem Felsen-Feld. Er und sein Gegner haben jeweils nur noch ein Pokemon. Sein Gegner setzt als letztes Pokemon ein Nidorino ein, Ash schickt sein Schiggy in den Kampf.

Das Tackle des Nidorino entgeht Schiggy gekonnt mit einem Panzerschutz und einem Abroller. Anschließend folgt eine Aquaknarre und eine mächtige Schädelwumme, die das Nidorino auch k.o. setzt. Damit hat Ash seinen Kampf auch auf dem Felsen-Feld gewonnen! Ash, Rocko und Misty freuen sich sehr und tanzen auch vor Freude. Gary betrachtete diesen Kampf als Zuschauer und empfindet den Sieg von Ash nur als pures Glück...

Etwas später wundert sich Misty, daß Ash seine Pokemon noch nicht ins Pokemon Center gebracht hat, damit diese sich erholen können. Rocko sagt ihr, daß Ash zuerst selber etwas essen gehen wollte. Misty findet dies ziemlich arrogant, da die Pokemon schließlich morgen wieder fit sein müssen im nächsten Kampf. Deshalb suchen die beiden auch Ash in der Stadt. Glücklicherweise können sie ihn auch finden und überzeugen ihn auch von der Wichtigkeit das nächste Pokemon Center aufzusuchen. Zu ihrem Unglück ist das Pokemon Center jedoch total überfüllt und Schwester Joy (die aus Mahagonia City, wie Rocko sofort erkennt) verweist die Trainer auf die anderen Center.

So machen sich unsere Freunde auf die Suche nach einem anderen Pokemon Center. Als Ash jedoch unterwegs auf ein Restaurant trifft, kann er nicht wiederstehen und ißt erst mal kräftig. Wie er erst etwas später von Misty erfährt, ist das Essen hier für alle Pokemon Liga-Teilnehmer umsonst. Plötzlich fällt beiden auf, daß Rocko gar nicht mehr da ist. Auch am vereinbarten Treffpunkt scheint er nicht zu sein. Erst als unzählige Schwester Joy und Rockys herumlaufen taucht auch Rocko auf. War ja klar, daß er hier im Paradies ist, wo so viele seiner geliebten Frauen sind happy

Alle begeben sich zum nächsten Pokemon Center. Leider ist dieses jedoch noch voller als das erste. Als sie jedoch von einem Krankenhelfer (James in Verkleidung) angesprochen werden, gelangen sie in ein ganz anderes Pokemon Center. Zum ersten Mal verhält sich Rocko hier auch normal, obwohl er einer Schwester Joy gegenübersteht. Nach und nach wundert sich Rocko jedoch und dann outet sich Team Rocket auch schon. Da Ash sein Pikachu bereits zur Erholung abgegeben hat, versucht das Team Rocket nun mit ihrem Heißluftballon zu fliehen, woran Rocko sie jedoch mit seinem Onix hindert! Da es jetzt auch schon sehr spät geworden ist, hat sich auch die Lage der Pokemon Center entspannt und Ash kann nun seine Pokemon versorgen, bevor am nächsten Tag der Kampf auf dem Eis-Feld startet...

Der Gegner von Ash (Pete Pampelman oder so) setzt ein Austos ein, während Ash sein neues Kingler benutzt. Kingler startet mit seiner starken Krabbhammer-Attacke, während Austos einen Panzerschutz macht. Beide Pokemon setzten ihre Attacken fort und werden auch beide zusehends müde. Doch wer wird am längsten durchhalten?
Es ist - welche ein Glück - das Kingler von Ash, welches letztlich den Panzerschutz des Austos überwinden kann. Damit geht das erste Duell an Ash. Doch Pete schickt bereits sein zweites Pokemon in den Kampf, ein Arkani! Ash ist sich schon siegessicher und befiehlt eine Blubber-Attacke, die jedoch ins Leere geht. Arkanis Drachenwut setzt Kingler hingegen direkt K.O., so daß Ash ein neues Pokemon in den Kampf schicken muß!

Ash entscheidet sich (mal wieder) für Pikachu und will Arkani mit einer Agilität verwirren. Doch Arkani setzt mehrere Feuerstürme ein und schmelzt damit das Eis-Feld. Als nur noch Arkani auf einem Stück Eis steht, raten Rocko und Misty Ash, daß sein Pikachu ins Wasser springen sollte und die Strom-leitenden Eigenschaften des Wassers nutzen soll. So sei es und Pikachu startet aus dem schützenden Wasser einen Donnerblitz, der Arkani direkt kampfunfähig macht und Ash damit auch die 3. Vorrunde bestehen läßt! Ob es in der 4. und letzten Vorrunde auch so gut weitergeht, erfahrt ihr in der nächsten Folge...


Pokemon Folge 76 - Feuer und Eis (1/2) - MyVideo


Pokemon Folge 76 - Feuer und Eis (2/2) - MyVideo

Kategorie: 1. Staffel | Hinzugefügt von: gas1985 (2009-04-28)
Aufrufe: 610 | Rating: 0.0/0 |
Kommentare insgesamt: 0
Nur registrierte Benutzer können Kommentare hinzufügen.
[ Registrieren | Login ]
Einloggen
Login:
Passwort:
Suche
Clip des Monats
Freunde














Dragonball Topsites



Copyright  © 2019
Gesponsort von uCoz

----