Hauptseite | Registrieren | Login Willkommen Gast | RSS
Menü
Kategorien der Rubrik
1. Staffel [82]
Indigo Liga
2. Staffel [36]
Orange Liga
3. Staffel [41]
Johto Reisen
4. Staffel [52]
Johto Liga Championchips
5. Staffel [65]
Master Quests
6. Staffel [41]
Advanced Generation
7. Staffel [52]
Advanced Challenge
8. Staffel [1]
Pokemon Advanced Battle
9. Staffel [1]
Battle Frontier
10. Staffel [1]
Diamant & Perl
11. Staffel [1]
Pokemon DP Battle Dimension
12. Staffel [1]
Pokemon DP Battle Dimension
Unsere Umfrage
Rate my site
Antworten insgesamt: 239
Statistik

Insgesamt online: 1
Gäste: 1
Benutzer: 0

counter ohne anmeldung
Hauptseite » Artikel » 1. Staffel

#036: Die Fahrrad-Gang / The Bridge Bike Gang
Unsere Freunde sind in einer Stadt angekommen. Sie machen sich gerade auf den Weg in ein Pokemon Center um etwas zu essen. Da sehen sie plötzlich eine große Brücke vor sich. Rocko liest gerade einen Artikel darüber, dass die Brücke schon fertig gebaut sein soll. Sie führt nach Sunny Town. So machen sich die Drei auf den Weg um die Brücke zu überqueren.

Doch als sie bei der Brücke ankommen bekommen sie eine schlechte Nachricht zu hören. Die Brücke ist nur zum Teil fertig. Und es dürfen auch nur Fahrradfahrer drüber Fahren, für Fußgänger ist es leider untersagt. Enttäuscht von dieser Nachricht, gehen unsere Freunde weiter zum Pokemon Center. Unterwegs sehen sie in einem Schaufester Fahrräder stehen. Misty denk sofort wieder an das Versprechen von Ash. Dass er ihr ein Fahrrad ja noch schuldet. Auch Ash fällt es wieder ein. Aber sie haben leider kein Geld sich die Fahrräder zu kaufen.

Im Pokemon Center angekommen überlegen die Drei wie sie nun am besten über die Brücke kommen. Das hört auch Schwester Joy und schlägt den Drei vor für sie nach Sunny Town zu gehen, um einem Kranken Pokemon Medizin zu bringen. Dafür dürfen sie sogar die Fahrräder des Pokemon Centers nehmen. Sofort sind sie mit der Idee einverstanden. Denn jetzt haben sie die Möglichkeit über die Brücke zu kommen.

Ash, Misty und Rocko fahren nun auf der Brücke Richtung Sunny Town. Ihnen scheint es auch zu gefallen, mal mit Fahrrädern zu fahren. Team Rocket ist derweil unterwegs in einem kleinen Schlauchboot. Sie erzählen Mauzi das sie hier schon früher mal waren. Unsere Freunde machen derweil eine kurze Rast zum trinken. Dann wollen sie sich weiter auf den Weg machen. Doch was war das. Plötzlich taucht vor ihnen eine Biker Gang auf. Rocko meinte zu Misty das es besser wäre, wenn sie verschwinden. Denn sie wollten keinen Ärger mit ihnen haben. Doch zu spät. Die Biker hatten sie schon mit ihren Fahrrädern umkreist. Das ein Entkommen unmöglich war. Der eine, der ein Zapdos als Zierde hatte auf seinem Fahrrad, war wohl der Chef der Biker Gang. Er wollte nun, dass sich unsere Freunde im sich vorstellen. Das taten sie auch. Dann wollten sie auch gleich wieder gehen. Doch sie haben ihn falsch verstanden. Eine Frau meinte wenn sie Vorstellung sagten dann meinten sie damit einen Pokemon Kampft damit. Eher würden sie sie nicht weiterfahren.

Das lässt sich Ash natürlich nicht zweimal sagen. Und schon geht der Kampf los. Der Anführer ruft sein erstes Pokemon, ein Geowaz. Ash ruft Bisasam. Doch leider hat Bisasam keine Chance gegen Geowaz. Jetzt ruft Ash Glumanda. Er befiehlt Glumanda, Flammenwurf einzusetzen. Dann noch den Feuerwirbel so das dass Geowaz nun brannte. Der Anführer befall einen Tackle, doch dies war keine so gute Idee. Das Geowaz rollte jetzt genau auf sie zu, so das er es zurück in seinen Pokeball rufen musste. Der Pokeball von Geowaz wurde so heiß dass er brannte. Jetzt wollte die Frau kämpfen. Sie rief ein Austos in den Kampf. Ash wollte schon weiter machen, doch Misty meinte jetzt wäre sie an der Reihe zu kämpfen. Misty wollte Starmie in den Kampf rufen. Doch zu ihrer Überraschung hat sich Enton wieder aus seinem Pokeball befreit. Misty war nicht gerade glücklich, doch sie schickte Enton in den Kampf. Enton lief nun etwas komisch, dass die Anderen über es lachen mussten.

Misty fand es gar nicht gut, dass sie über Enton lachten. Enton wusste noch nicht mal warum sie lachten. Misty befall Enton, den Rutenschlag einzusetzen. Doch jetzt lachten alle nur noch mehr über es. Sogar Ash musste anfangen zu lachen. Enton lief rückwärts auf Austos zu. So das sich Enton an dem Spitzen Panzer stach. Es sprang mit einem Schrei auf. Die Anderen lachten nur noch mehr. Misty wurde das etwas unangenehm sie befahl Enton Kratzer. Enton führte auch diese Attacke aus. Doch Owe, es hatte sich mit Austos steinharten Panzer verschätz. So dass es sich noch mehr wehgetan hat. Die Anderen lachten sich kaputt, so ein Pokemon haben sie noch nie gesehen. Misty wollte jetzt von Enton, dass es den Aussetzer einsetz. Doch Enton konnte sich nicht daran erinnern . Misty wurde allmählich wüten auf es. Noch nicht mal Konfusion konnte es. Rocko meinte, Enton habe noch keine großen Kopfschmerzen. Misty wollte nun das Austos ihrem Enton eins auf den Kopf haut. Die Frau mit denn grünen Harren befahl jetzt Austos, dass es Schnapper einsetzen soll. Austos schnappte zu. Es biss in Entons Schwanz. Enton konnte sich nicht befreien. Da wollte ihm Misty eins mit dem Fahrrad überziehen, damit es Kopfschmerzen bekommt. Rocko und Ash hielten sie aber davon ab.

Da wahren plötzlich Sirenengeräusche zu hören. Alle schauten wo dieses Geräusch denn her kommt. Da tauchten zwei Personen auf, die auf Einrädern fuhren. Es war Team Rocket, die wieder mal ihre Kampfansage aufführten. Doch was war das. Der Anführer kannte Jessy und James. Er nannte sie große Jessy und kleiner Jimmy. Ash wusste nicht so recht was da gerade abging. Woher sollten sie sich kennen. Da erzählte Hara, dass Jessy damals Ketten Jessy genannt worden ist bei ihnen. Weil sie immer mit ihrer Kette Fahrrad gefahren ist. Jobber erzählte, dass James klein Jimmy genant worden ist. Weil er der einzige war, der noch mit Stützrädern fuhr.

Dann erzählten Jessy und James, dass sie zu Team Rocket gehören. Da waren Jobber und Hara erstaunt. Jessy meinte ob sie ihnen nicht einen Gefallen tun konnten. Sie sollten sich nur um die Knirpse dort kümmern. Jobber war damit einverstanden. Er befahl seinen Leuten, Ash, Misty und Rocko anzugreifen. In diesem Moment kam auch schon wie gerufen die Polizei. Als das die Biker Gang sah machten sie sich so schnell sie konnten aus dem Staub. Sie ließen Jessy und James alleine zurück. Team Rocket wollte auch nicht da bleiben, also rannten auch sie weg. Officer Rocky verstand warum Ash und seine Freunde über die Brücke wollten. Doch leider konnte sie nicht mit ihnen gehen. Ash, Misty und Rocko machten sich nun weiter auf den Weg nach Sunny Town. Da brach auf einmal ein Unwetter aus. Nun wurde es noch schwieriger weiter zu kommen. Währenddessen wurden sie von Team Rocket beobachtet. Diese waren in einem Pokemon Center in Sicherheit vor dem Sturm. Jobby und Hara meinten aber das Jessy und James lieber draussen wären beim Sturm, um zu zeigen was sie so drauf haben. Ihnen würde so ein Sturm ja nicht ausmachen. Jessy und James wahren da aber ganz andere Meinung. Sie wollten sich so gut es geht aus der Sache rausreden. Doch Jessy sagte schließlich ja.

Schwester Joy telefonierte inzwischen mit einer ihrer Verwandten in Sunny Town. Sie machte sich langsam Sorgen, weil Ash, Misty und Rocko immer noch nicht dort waren. Unsere Freunde fuhren immer noch im Sturm über die Brücke. Da ging auf einmal ein Teil der Brücke hoch. Ein Schiff wollte durchfahren. Rocko meinte, es suche wohl Schutz vor dem Sturm. Doch Ash wollte nicht so lange warten bis das Schiff durchgefahren ist. Auf der anderen Seite waren Jessy, James und die Biker Gang. Jessy und James sollten über die halb offene Brücke springen, denn so würden sie beweisen dass sie richtig harte Kerle wären.

Auf der anderen Seite wollte Ash über die Brücke springen. Misty und Rocko meinten, dass wäre keine so gute Idee. Doch Ash liess sich nicht mehr aufhalten. Er fuhr nun die Schranke hoch. Auch Team Rocket tat dies. Dann sprangen er, Misty und Rocko von der Spitze ab. In diesem Moment auf der anderen Seite machte es auch Team Rocket. Dann sahen sie sich in der Luft. Was nun, dachte Ash. Da hatte er einen Einfall er landete mit dem Rad auf Jessys Kopf. Dasselbe machten auch Misty und Rocko bei James. So dass sie sicher auf die andere Seite kamen. Team Rocket jedoch schaffte es nicht. Sie fielen ins Wasser. Doch die Gang stand ja noch auf der Seite. Sie wollten Ash schon wieder zu einem Pokemon Kampf auffordern. Doch Ash sagte zu ihnen, dass er keine Zeit dafür habe. Er musste einem kranken Pokemon helfen. Als das Jobber hörte wollte er Ash sofort helfen. So führen sie gemeinsam nach Sunny Town. Ash überreichte Schwester Joy die Medizin. So das es dem kleinen Muschas nun etwas besser ging. Alle war froh dass es dem Muschas wieder besser ging. Ash bekam nun den Namen Ash der Furchtlose. Misty den Namen mächtige Misty. Ash meine nur das er Misty nicht so nennen wird. Rocko, nun ja, für den gab es nur noch eine heftige Ohrfeige von Hara. So hatten auch dieses Abenteuer nun sein Ende gefunden.


Pokemon Folge 36 - Die Fahrrad Gang (1/2) - MyVideo


Pokemon Folge 36 - Die Fahrrad Gang (2/2) - MyVideo

Kategorie: 1. Staffel | Hinzugefügt von: gas1985 (2009-06-01)
Aufrufe: 626 | Rating: 0.0/0 |
Kommentare insgesamt: 0
Nur registrierte Benutzer können Kommentare hinzufügen.
[ Registrieren | Login ]
Einloggen
Login:
Passwort:
Suche
Clip des Monats
Freunde














Dragonball Topsites



Copyright  © 2019
Gesponsort von uCoz

----