Hauptseite | Registrieren | Login Willkommen Gast | RSS
Menü
Kategorien der Rubrik
1. Staffel [82]
Indigo Liga
2. Staffel [36]
Orange Liga
3. Staffel [41]
Johto Reisen
4. Staffel [52]
Johto Liga Championchips
5. Staffel [65]
Master Quests
6. Staffel [41]
Advanced Generation
7. Staffel [52]
Advanced Challenge
8. Staffel [1]
Pokemon Advanced Battle
9. Staffel [1]
Battle Frontier
10. Staffel [1]
Diamant & Perl
11. Staffel [1]
Pokemon DP Battle Dimension
12. Staffel [1]
Pokemon DP Battle Dimension
Unsere Umfrage
Rate my site
Antworten insgesamt: 239
Statistik

Insgesamt online: 1
Gäste: 1
Benutzer: 0

counter ohne anmeldung
Hauptseite » Artikel » 1. Staffel

Spezial - S.01 - Rossanas Odysse / Holiday Hi-Jynx
Die Folge beginnt mit Team Rocket. Sie bereiten sich auf Weihnachten vor. Jessie und Mauzi fangen den vermeintlichen Weihnachtmann. Es ist James. Team Rocket wollte die Falle für den echten Weihnachtmann ausprobieren. Da Jessie meint, dass der Weihnachtmann ihre Lieblings Puppe gestohlen hat. Damals vor zehn Jahren kam er in ihr Zimmer und nahm die kaputte Puppe mit. Und sie ist auch der Meinung, dass ein Rossana der Weihnachtsmann ist.

Unsere Helden treffen ein Pokémon am Strand, ein Rossana. Ash versucht es zu fangen, aber diese Versuche scheitern. Da sehen unsere Helden, dass Rossana einen Stiefel bei sich trägt. Sie nehmen an dass er von ihrem Trainer ist, sie können aber weit und breit keinen Trainer entdecken. Da zeigt Rossana unseren Helden den Stiefel und Misty entdeckt darin ein Abbild vom Weihnachtsmann. Daraufhin setzt Rossana eine Art Telepathie ein und zeigt unseren Helden was passiert war. Rossana hat den Stiefel des Weichnachtsmannes geputzt und da brach ein Stück Eis ab und Rossana trieb davon.
Unsere Freunde beschliessen Rossana zu helfen und es zurück zum Nordpol und zum Weihnachtsmann zu bringen. Auch Team Rocket hat einen Plan dazu. Sie wollen unseren Freunden folgen und dann alle Weihnachtsgeschenke stehlen.

Sie steigen alle auf ein Floss, setzen ihre Wasser-Pokémon ein und machen sich auf den Weg Richtung Nordpol. Verfolgt von Team Rockets Garardos-U-Boot. Es geht aber nicht lange, bis die Pokémon müde werden und deshalb springt Ash ein und zieht das Floss weiter. Aber auch Ash geht bald die Puste aus, da hört er eine Stimme. Gleich darauf gerät er in eine grosse Welle und tauch unter. Unterwasser sieht er ein Licht aus dem ein Pokémon erscheint, es spricht zu Ash. Ash geht jetzt die Luft aus, aber das geheimnisvolle Pokémon trägt ihn auf seinem Rücken an die Oberfläche. Es ist ein Lapras. Es überträgt seine Stimme mit Hilfe von Telepathie direkt aufs Gehirn unserer Freunde. Es erzählt, dass es auf der Suche nach Rossana ist, da sich der Weihnachtsmann Sorgen um es macht. Lapras ist sehr dankbar dass unsere Helden so gute Absichten hatten und Rossana zurückbringen wollten, darum läd es unsere Freunde auch zum Dank in die Werkstatt des Weihnachtsmanns ein.

Am Nordpol herrscht eine klirrende Kälte, doch sie haben es fast geschafft. Da erscheint plötzlich Team Rocket. Jessie will Rossana fangen, da sie es immer noch für den Weihnachtsmann hält. Und der Fang gelingt leider auch.
Dann macht sich Team Rocket auf den Weg zur Werkstatt des Weihnachtsmannes und sie sehen dort noch viele weitere Rossanas und Geschenke zum stehlen. Doch da entdeckt Mauzi den echten Weihnachtsmann und Jessie ist doch ziemlich überrascht. Dann nehmen sie aber den Weihnachtsmann als Geisel und lassen die Rossana alle Geschenke in ihr U-Boot verladen.

Der Weihnachtsmann möchte wissen, weshalb Jessie das macht. Da erzählt sie ihm die Geschichte, dass ein Rossana ihre Lieblings Puppe gestohlen hat. Jetzt kommt Rossana mit Jessies Puppe zurück, es hat sie mitgenommen um sie vom Weihnachtsmann reparieren zu lassen. Doch da Jessie nicht mehr an den Weihnachtsmann geglaubt hat, konnte die Puppe nie mehr zurückgebracht werden. Auch wenn das wieder in Ordnung gebracht wurde, Team Rocket ist böse und hat nicht vor die Geschenke zurückzugeben, deshalb wollen sie sich jetzt aus dem Staub machen. Da taucht Lapras wieder auf und friert das U-Boot von Team Rocket ein. Ash ruft Glumanda um die Fesseln zu durchtrennen. Aber dann befiehlt er noch eine Feuerwirbel-Attacke und taut damit Team Rockets U-Boot wieder auf. Team Rocket kann flüchten. Ash ist sehr traurig darüber, aber dem Weihnachtsmann fällt noch etwas ein: Er lässt die Rossana die Psychokinese-Attacke einsetzen und holt damit das U-Boot aus dem Wasser. Mit ihrem Psycho-Kräften schütteln sie das Unterseeboot aus, bis alle Geschenke wieder da sind. Und Team Rocket gewinnt einen Freiflug nach Hause.

Unsere Helden verabschieden sich vom Weihnachtsmann und dann fängt es noch an zu schneien. Ash ist entsetzt darüber, dass er vergessen hat dem Weihnachtsmann zu sagen was er sich wünsche. Aber Lapras kann Ash beruhigen und Rossana bringt unseren Helden Geschenke. Und sie freuen sich und sind ihren neuen Freunden sehr dankbar.

Aber auch Team Rocket erhält noch ein Geschenk. Es ist zwar nur ein Todeskuss von Rossana, aber dafür können sie mal gut träumen. Und bis zum nächsten Weihnachten.

FOLGEN FOLGEN DEMNÄCHST

Kategorie: 1. Staffel | Hinzugefügt von: gas1985 (2009-06-01)
Aufrufe: 405 | Rating: 0.0/0 |
Kommentare insgesamt: 0
Nur registrierte Benutzer können Kommentare hinzufügen.
[ Registrieren | Login ]
Einloggen
Login:
Passwort:
Suche
Clip des Monats
Freunde














Dragonball Topsites



Copyright  © 2019
Gesponsort von uCoz

----