Hauptseite | Registrieren | Login Willkommen Gast | RSS
Menü
Kategorien der Rubrik
1. Staffel [82]
Indigo Liga
2. Staffel [36]
Orange Liga
3. Staffel [41]
Johto Reisen
4. Staffel [52]
Johto Liga Championchips
5. Staffel [65]
Master Quests
6. Staffel [41]
Advanced Generation
7. Staffel [52]
Advanced Challenge
8. Staffel [1]
Pokemon Advanced Battle
9. Staffel [1]
Battle Frontier
10. Staffel [1]
Diamant & Perl
11. Staffel [1]
Pokemon DP Battle Dimension
12. Staffel [1]
Pokemon DP Battle Dimension
Unsere Umfrage
Rate my site
Antworten insgesamt: 239
Statistik

Insgesamt online: 1
Gäste: 1
Benutzer: 0

counter ohne anmeldung
Hauptseite » Artikel » 7. Staffel

361: Verrückt nach Lunastein
Pokemon in dieser Folge:
Lunastein, Lombrero, Hydropi, Papinella, Pikachu, Mauzi, Woingenau, Palimpalim, Tuska, Vipitis

Personen in dieser Folge:
Ken, Mary, Ash, Maike, Max, Rocko, Jessie, James, Schwester Joy

Zusammenfassung:
Ein Meteorit stürzt auf die Erde. Am Aufschlagsplatz sind bereits Ken und Mary vom PMC vor Ort um das mysteriöse Pokemon zu untersuchen. Nach Beschuss mit Raketen kommt aus den Trümmern des Meteoriten ein Lunastein heraus und wehrt sich gegen die Angriffe von Ken und Mary. Einen mächtigen Energiestrahl muss es jedoch zeitweise erleiden, bevor ihm die Flucht in die Dunkelheit gelingt...

Ash ist inzwischen immer noch auf dem Weg nach Seegrasulb City und zufällig in der Nähe des Meteoriten-Zwischenfalls. Sie erreichen Hagelstadt und wundern sich über die Ruhe hier. Im Pokemon Center, welches wie eine Western-Bar aussieht tut sich auch nicht viel. Erst mit Verzögerung taucht Schwester Joy auf, die sich jedoch sehr merkwürdig benimmt. Sie verweigert unseren Freunden sogar eine Übernachtungsmöglichkeit weil man angeblich ausgebucht sei. Nachdem sie verschwunden ist, ist sich Rocko sicher, dass dies keine echte Schwester Joy war. Da Max jedoch Hunder hat, machen alle erst einmal eine Pause bevor man sich weitere Gedanken hierüber macht.

Beim Essen macht Lombrero einen kleinen Spaziergang und gerät dabei fast in die Fänge von Ken und Mary. Erst als Max ihnen erklärt, dass Lombrero kein mysteriöses Pokemon ist, lassen sie es in Ruhe. Ash und Rocko erkennen die beiden sofort und erinnern sich an den PMC (Pokemon Mystery Club). Ken und Mary erzählen hier auch von dem merkwürdigen Meteoriten und dass sie sich an nichts genaues mehr erinnern können. Sie wollen dieses mysteriöse Pokemon aber unbedingt finden wollen.

Rocko macht sich nun Gedanken wegen der Dorfbevölkerung. Diese könnten auch unter dem Einfluß des merkwürdigen Pokemon aus dem Weltraum sein. Also gehen alle in die Stadt um sich diese genauer anzusehen...

Im Pokemon Center hören alle einen lauten Krach, der von Team Rocket stammt, die in das Pokemon Center eingebrochen sind um den seltenen Meteoriten im Pokemon Center zu klauen. Zumindest vermutet Jessie den Meteoriten hier. Mauzi verplappert die Pläne von Team Rocket natürlich bei der erstbesten Möglichkeit. Mitten im Gespräch taucht auch Lunastein auf und übernimmt mit Hilfe von Hypnose die Kontrolle über Jessie. Wie es erzählt (und Mauzi übersetzt) hat das Lunastein Angst nach den Erlebnissen im Wald mit Ken und Mary.

Jessie und James wollen das Lunastein aber unbedingt haben und greifen es mit Tuska und Vipitis an. Das Lunastein kann den Angriff allerdings problemlos mit Psychokinese abwehren. Danach bricht es aber zusammen und erzählt Mauzi seine Geschichte und wie es von Ken und Mary angegriffen wurde. Lunastein hatte auch nur deshalb die Bewohner der Stadt kontrolliert um sich zu retten. Als Team Rocket nun den Moment der Schwäche nutzen will, beschützen unsere Freunde mit Pikachu das Lunastein und vertreiben Team Rocket.

Schwester Joy ist inzwischen auch wieder normal. Wie sie jedoch mitteilt, braucht Lunastein vor allem Mondschein. Dieser ist hier in Hagelstadt jedoch kaum vorhanden. Man müsste das Lunastein auf einen nahe gelegenen Hügel namens "Camerupt-Spitze" bringen. Dies wäre kein großes Problem, doch da Ken und Mary immer noch unterwegs sind, müssen unsere Freunde vorsichtig agieren...

So machen sich alle mit einem Karren auf den Weg zum Hügel. Am Ortsrand treffen sie auch direkt auf Ken und Mary, die wissen wollen, was im Karren unserer Freunde drinnen ist. Ash, Rocko, Maike, Max und Schwester Joy dürfen scheinbar passieren, doch Ken und Mary zweifeln an ihrer Aussage und überprüfen die Sache noch einmal.

Etwas später erreichen alle den Camerupt-Hügel wo sich Lunastein gleich erholen wird können. Doch anstatt des Mondes taucht Team Rocket wieder auf um sich das Lunastein zu schnappen. Der Fangarm von Team Rocket wird jedoch vom Fangarm des PMC abgeblockt. Auch Ken und Mary sind also da um das Lunastein zu schnappen. Bedingt durch ihre technische Überlegenheit können Ken und Mary Team Rocket schnell ausschalten. Doch nun wenden sie sich Lunastein zu.

Pikachu und Hydropi stellen sich dem PMC-Roboter in den Weg, doch keiner hat eine Chance. Erst als Maikes Papinelle den PMC-Roboter mit Silberhauch blenden kann, zeigen die Attacken von Hydropi und Pikachu Wirkung. Da nun auch der Mond auftaucht und auf Lunastein scheint, gewinnt es wieder seine Kräfte zurück.

Als der PMC-Roboter nun erneut losstürmt, setzt Lunastein Kraftreserve ein um dem PMC einen Freiflug zu spendieren wink Das Lunastein ist unseren Freunden sichtbar dankbar. Kurz darauf verabschiedet es sich jedoch und fliegt in Richtung Mond davon.


Pokemon Folge 361Verrückt nach Lunastein! Part 1 - MyVideo


Pokemon Folge 361Verrückt nach Lunastein! Part 2 - MyVideo

Kategorie: 7. Staffel | Hinzugefügt von: gas1985 (2009-07-19)
Aufrufe: 218 | Kommentare: 1 | Rating: 0.0/0 |
Kommentare insgesamt: 1
1  
Hinweise und Hintergrundwissen zu dieser Episode

Änderungen in der deutschen Version gegenüber der japanischen Originalversion

* Advanced Generation Folge 87 – Verrückt nach Lunastein!
* Originaltitel: "Shinpi! Uchuu kara Kita Pokemon!?"
* Übersetzt: "Ein Mysterium! Das Pokémon, das aus dem All kam!?"
* Englischer Titel: "Crazy as a Lunatone"

Die ersten beiden Sekunden und eine Sekunde nach der Titeleinblendung fehlen zusammen mit den letzten beiden Sekunden.

Das Display von Joys Armbanduhr wurde von 4Kids editiert, sodass die Uhr statt „19:19“ „11:54“ Uhr anzeigt. Dadurch wirkt die ganze Szene etwas merkwürdig. Schließlich ist es um einiges realistischer, wenn der Vollmond schon abends zu sehen ist, statt um Punkt Mitternacht.

Der PMC benutzt einen Game Boy Advance SP als Pokédex.

Der negativste Aspekt der deutschen Bearbeitung in dieser Folge ist die Namensänderung der PMC-Mitglieder: Bei ihrem Debut in einer der Master Quest-Folgen waren ihre deutschen Namen noch Rudi und Anita und in dieser Folge heißen sie plötzlich Ken und Mary.

Lunasteins Sprecherin ist mir (Tim) wegen dem schlecht geschauspielerten Schmerzschrei negativ aufgefallen.

Camerupts Name wird die ganze Folge über „Kameruhpt“ ausgesprochen. Da der Name von „Eruption“ abgeleitet wurde, müsste das „U“ jedoch unbetont sein.


Nur registrierte Benutzer können Kommentare hinzufügen.
[ Registrieren | Login ]
Einloggen
Login:
Passwort:
Suche
Clip des Monats
Freunde














Dragonball Topsites



Copyright  © 2017
Gesponsort von uCoz

----