Hauptseite | Registrieren | Login Willkommen Gast | RSS
Menü
Kategorien der Rubrik
1. Staffel [82]
Indigo Liga
2. Staffel [36]
Orange Liga
3. Staffel [41]
Johto Reisen
4. Staffel [52]
Johto Liga Championchips
5. Staffel [65]
Master Quests
6. Staffel [41]
Advanced Generation
7. Staffel [52]
Advanced Challenge
8. Staffel [1]
Pokemon Advanced Battle
9. Staffel [1]
Battle Frontier
10. Staffel [1]
Diamant & Perl
11. Staffel [1]
Pokemon DP Battle Dimension
12. Staffel [1]
Pokemon DP Battle Dimension
Unsere Umfrage
Rate my site
Antworten insgesamt: 239
Statistik

Insgesamt online: 1
Gäste: 1
Benutzer: 0

counter ohne anmeldung
Hauptseite » Artikel » 6. Staffel

280: In den Fängen des Wilderers
Pokemon in dieser Folge:
Despotar, Pupitar, Tuska, Pikachu, Mauzi, Arbok, Rettan, Smogmog, Smogon, Fukano, Woingenau, Bibor, Kokuna, Schwalbini

Personen in dieser Folge:
Ash, Maike, Max, Rocko, Jessie, James, Schwester Joy, Officer Rocky

Zusammenfassung (Danke an Filb für die Screenshots):
[Premiere: 15.06.2004 - RTL2 - 13:45 Uhr]
Ash, Rocko, Maike und Max sind auf dem Weg nach Metarost City als Maike mal wieder eine Pause will. Auf dem Weg zum Pokemon Center entdecken unsere Freunde mehrere angekratzte Bäume - die Spuren eines Kampfes offenbar.

Im Pokemon Center treffen alle auf eine freundliche Schwester Joy. Nachdem auch Maike erklärt wurde, daß in jedem Pokemon Center eine Schwester Joy ist und alle Schwestern sind, macht sich Rocko wieder an Schwester Joy ran... Und zack - kommt auch Officer Rocky mit ihrem Fukano rein und fragt ob jemand in der Gegend einen Wilderer gesehen hat, der sich in der Nähe aufhält.

Unsere Freunde berichten von der Stelle im Wald mit den Kampfspuren, woraufhin Officer Rocky sofort dorthin will...

Auch Team Rocket ist in der Nähe und beobachtet das Pokemon Center. Als Mauzi dabei einen Abhang hinunterpurzelt entdeckt es zahlreiche gefangene und verletzte Rettan und Smogon in einem Käfig. Mauzi versucht diese zu befreien, was sich jedoch als nicht ganz einfach erweist. Als Jessie und James mit ihren Smogmog und Arbok kommen, helfen sie Mauzi. Natürlich nur aus Profitgier, da dies die erste fette Beute in der Hoenn-Region wäre. Doch weder mit Arboks Säure, noch mit Smogmogs Schlammbad kann der Käfig geöffnet werden.

Kurz darauf taucht dann auch der Wilderer mit einem Ibitak auf und verscheucht Team Rocket. Dabei erfahren wir, daß der Wilderer alle möglichen Gift-Pokemon für seine Auftraggeber fangen soll. Da er eine extra Prämie für entwickelte Gift-Pokemon bekommt, will er auch Smogmog und Arbok haben. Es kommt zu einem Kampf, bei dem Arbok und Smogmog jedoch von einem Furienschlag Ibitaks zurückgeworfen werden. Als Arbok sich letztlich doch noch wehren kann, schickt der Wilderer ein Pupitar in den Kampf und vertreibt Team Rocket mit einem Sandsturm.

Während unsere Freunde einer Autospur des Wilderers folgen, macht Team Rocket eine unfreundliche Bekanntschaft mit mehreren Bibors und Kokunas. Glück im Unglück kommt jedoch ein Tuska daher und rettet Jessie und James.

Als Dankeschön schenkt James dem Tuska eine Tüte Süssigkeiten, woraufhin das Tuska ziemlich verdutzt schaut happy

Etwas später stellen Jessie, James und Mauzi den Wilderer erneut um die Rettan und Smogons zu befreien. Dabei kann Arbok erfolgreich Ibitak ausschalten während Mauzi sich an den Käfig ranmacht und diesen öffnen kann!

Der Wilderer ist äußerst sauer und schickt erneut sein Pupitar raus, welches sich nun zu einem Despotar weiterentwickelt! James befiehlt seinem Smogmog Rauchwolke um entkommen zu können, doch gegen das Despotar hilft dies nicht viel. Alle Hoffnung von Team Rocket liegt nun im Hyperstrahl von Woingenau - doch Woingenau macht nichts...

Jessie und James lassen sich jedoch nicht unterkriegen und befehlen Arbok und Smogmog die Rettan und Smogons in Sicherheit zu bringen. Es braucht einige Überzeugungsarbeit bis Smogon und Arbok gehorrchen.

Anschließend setzt sich Mauzi ein und lenkt Despotar ab bis die Pokemon entkommen können. Auch Jessie und James tun ihr bestes und stecken dabei kräftig ein. Als Jessie und James K.O. sind nimmmt der Wilderer die Verfolgung der Smogons und Rettans auf...

Nun tauchen jedoch Ash, Officer Rocky & Co auf um den Wilderer zu verhaften. Als dieser sich weigert und kämpfen beginnt, setzt Pikachu das Ibitak direkt K.O. Fukano schnappt sich unterdessen die Fangkanone des Wilderers. Damit ist der Wilderer gefangen - wobei unsere Freunde nicht erfahren werden, daß Team Rocket für die Rettung der Pokemon verantwortlich war...

Als Jessie, James und Mauzi erschöpft gen Abendhimmel ziehen taucht das Tuska wieder auf. Da James sich vorher schon so lieb um das Tuska kümmerte ist es bereit sich James anzuschließen. Damit besitzt James nun ein Tuska!


Pokemon Folge 280 Der Pokemon Wilderer 1-2 - MyVideo


Pokemon Folge 280 Der Pokemon Wilderer 2-2 - MyVideo

Kategorie: 6. Staffel | Hinzugefügt von: gas1985 (2009-07-19)
Aufrufe: 603 | Rating: 0.0/0 |
Kommentare insgesamt: 0
Nur registrierte Benutzer können Kommentare hinzufügen.
[ Registrieren | Login ]
Einloggen
Login:
Passwort:
Suche
Clip des Monats
Freunde














Dragonball Topsites



Copyright  © 2017
Gesponsort von uCoz

----