Hauptseite | Registrieren | Login Willkommen Gast | RSS
Menü
Kategorien der Rubrik
1. Staffel [82]
Indigo Liga
2. Staffel [36]
Orange Liga
3. Staffel [41]
Johto Reisen
4. Staffel [52]
Johto Liga Championchips
5. Staffel [65]
Master Quests
6. Staffel [41]
Advanced Generation
7. Staffel [52]
Advanced Challenge
8. Staffel [1]
Pokemon Advanced Battle
9. Staffel [1]
Battle Frontier
10. Staffel [1]
Diamant & Perl
11. Staffel [1]
Pokemon DP Battle Dimension
12. Staffel [1]
Pokemon DP Battle Dimension
Unsere Umfrage
Rate my site
Antworten insgesamt: 239
Statistik

Insgesamt online: 1
Gäste: 1
Benutzer: 0

counter ohne anmeldung
Hauptseite » Artikel » 6. Staffel

299: Der alte Moormann
Pokemon in dieser Folge:
Hydropi, Pikachu, Forstellka, Loturzel, Schaloko, Mauzi, Woingenau, Tuska, Vipitis

Personen in dieser Folge:
Moormann, Ash, Rocko, Maike, Max, Jessie, James

Zusammenfassung:
Ash, Rocko, Maike und Max sind gerade wieder einmal unterwegs und folgen dabei einem Flußlauf um einen Trainingsplatz für Ash zu finden. Nach einiger Zeit endet der Fluß jedoch in einem Wasserfall. Dank Rocko und seinem Loturzel kann jedoch am oberen Ende des Wasserfalle ein Seil befestigt werden und alle steigen hoch.

Oben angekommen finden unsere Fruende einen See voller Hydropi-Babies! Maikes schlechte Erfahrungen mit Hydropi bestätigen sih jedoch erneut, als ein Hydropi sie erneut mit einer Aquaknarre nassspritzt.

Als ein kleines Hydropi in den Wasserlauf fällt und droht weggespült zu werden, gelingt es Rocko mit Hilfe seines Loturzel das kleine Baby zu retten. Direkt danach taucht aus dem Busch ein alter Mann auf, der sich als Moormann vorstellt. Er kümmert sich hier um die Hydropi. Normalerweise ist das Gebiet ja abgezäunt - wie wir erfahren - jedoch nicht am Wasserfall wo unsere Freunde herkamen happy

Der alte Moormann lädt unsere Freunde als Dank für die Rettung des kleinen Hydropi zu einem Tee zu sich ein. Dort entdeckt Ash auch 4 kleine Hydropi-Eier in einem Brutkasten. Als der Moormann Rocko anbietet einem Hydropi beim Ausschlüpfen zuzuschauen kann Rocko als Pokemon-Züchter natürlich nicht ablehnen.

Per Zufall kommen der Moormann und Rocko in ein Gespräch über das größere Hydropi, was Rocko draußen entdeckte. Wie der Moormann sagt, gehört dieses "wilde" Pokemon nicht zu seinen und will sich hier nur einschleichen.

Als nun Team Rocket mit Gewalt durch einen der Abgrenzungszäune bricht, eilen der Moormann und unsere Freunde dorthin. Nur Rocko bleibt zurück, weil er das "wilde" Hydropi dort entdeckt. Er füttert es ein wenig und beruhigt es...

Unterdessen erreichen die anderen den zerstörten Zaunabschnitt, wo sie dann auch direkt von Jessie und James angegriffen werden. Der alte Moormann ist darüber sichtlich verärgert. Leider verplappert sich der Moormann dabei und verrät, daß der See überflutet werden würde, wenn ein Staudamm bricht. Für Team Rocket ist dies jedoch optimal, da sie dann die ganzen Hydropi leichter einsammeln könnten. So kommt es, daß James mit seinem Tuska den Damm aufbricht und die Hydropi weggespült zu werden drohen...

Dank dem schnellen Eingreifen von Rocko und seinen Pokemon Loturzel sowie Forstellka können alle kleinen Hydropi gerettet werden. Alle? Nicht ganz... ein kleines Hydropi-Baby hatte Rocko übersehen und treibt nun dem Wasserfall entgegen. Doch da taucht das größere "wilde" Hydropi auf und versucht es selbst zu retten. Letztlich bleiben die beiden an einem Stein des Wasserfalls hängen. Originell, wie Rocko nun einmal ist, seilt er sich von einem Baum aus ab und bringt die beiden Hydropi mit Hilfe aller anderen an das Festland zurück.

Der Moormann dankt Rocko erneut für seine Hilfe. Doch nun taucht Team Rocket erneut auf - diesmal jedoch mit einem Roboter, der alle Hydropi einsammeln droht. Rocko bemerkt jedoch den weichen Untergrund und bittet Hydropi und Loturzel darum eine Aquaknarre einzusetzen um den Boden noch mehr aufzuweichen. Team Rocket findet dies zuerst lustig, doch als der Boden mehr und mehr aufweicht sinkt der Roboter tiefer in den schlammigen Boden. Dies ist die Chance für das Hydropi die kleinen Hydropi-Babies wieder zu befreien bevor Pikachu Team Rocket mit einem Elektro-Attacke davonjagd!

Nachdem nun alles gut ausgegangen ist, hat der Moormann eine Bitte an Rocko. Er hat gemerkt, daß Rocko und das "wilde" Hydropi sich gut verstehen. Außerdem hatte das Hydropi hier ohnehin keine Freunde finden können. So bittet der Moormann Rocko darum das Hydropi mitzunehmen. Rocko stimmt zu - und hat ab jetzt also auch ein Hydropi in seinem Team!


Pokemon Folge 299 - Der alte Moormann (1/2) - MyVideo


Pokemon Folge 299 - Der alte Moormann (2/2) - MyVideo

Kategorie: 6. Staffel | Hinzugefügt von: gas1985 (2009-07-19)
Aufrufe: 322 | Rating: 0.0/0 |
Kommentare insgesamt: 0
Nur registrierte Benutzer können Kommentare hinzufügen.
[ Registrieren | Login ]
Einloggen
Login:
Passwort:
Suche
Clip des Monats
Freunde














Dragonball Topsites



Copyright  © 2017
Gesponsort von uCoz

----