Hauptseite | Registrieren | Login Willkommen Gast | RSS
Menü
Kategorien der Rubrik
1. Staffel [82]
Indigo Liga
2. Staffel [36]
Orange Liga
3. Staffel [41]
Johto Reisen
4. Staffel [52]
Johto Liga Championchips
5. Staffel [65]
Master Quests
6. Staffel [41]
Advanced Generation
7. Staffel [52]
Advanced Challenge
8. Staffel [1]
Pokemon Advanced Battle
9. Staffel [1]
Battle Frontier
10. Staffel [1]
Diamant & Perl
11. Staffel [1]
Pokemon DP Battle Dimension
12. Staffel [1]
Pokemon DP Battle Dimension
Unsere Umfrage
Rate my site
Antworten insgesamt: 239
Statistik

Insgesamt online: 1
Gäste: 1
Benutzer: 0

counter ohne anmeldung
Hauptseite » Artikel » 6. Staffel

308: Ein Wailord für alle Fälle
Pokemon in dieser Folge:
Jungglut, Wailord, Onix, Hydropi, Flemmli, Pikachu, Geckarbor, Krebscorps, Schwalbini, Mauzi, Woingenau

Personen in dieser Folge:
Rockos Vater, Schwester Joy, Ash, Rocko, Maike, Max, Jessie, James

Zusammenfassung:
Der Pokemon-Wettbewerb von Graphitport City nähert sich mit großen Schritten. Für Maike, die viel trainiert hat, nähert sich damit auch der Zeitpunkt wo sie es dem arroganten Pokemon-Koordinator Drew und seinem Roselia heimzahlen will. Als Maike, Max, Ash und Rocko gerade draußen sind, läßt sie Flemmli bei Ash, Rocko und Max, während sie wieder mit Papinella trainieren geht...

Unsere Freunde gehen gemütlich mit den Pokemon essen. Dabei wirft Max jedoch ein aktuelles Thema auf: Maike kümmert sich zur Zeit nur noch um Papinella und vernachlässigt ihr zuerst gefangenes Flemmli. Ash und Rocko erklären Max, daß Trainer damit umgehen können müssen. Als Max Rocko fragt, was sein erstes Pokemon war, erzählt Rocko die Geschichte wie er von seinem Vater ein Onix bekam. Für Rocko war dies aber auch ein besonderer Zeitpunkt, da er sich hier zum ersten Mal anerkannt fühlte.

In diesem Moment überlegt Max was für ein Pokemon wohl am besten zu ihm passen würde. Als jedoch eine Schwester Joy kommt, lenkt sie nicht nur Rocko ab (wie immer), lobt sie die wunderschönen Pokemon unserer Freunde. Sie bietet allen sogar an ihre eigenen Pokemon zu betrachten und ihr zu helfen.

Maike ist unterdessen an einem Fluß und trainiert fleißig mit Papinelle. Das Training wird jedoch unterbrochen als sie am Strand ein an Land getriebenes Wailord sieht...

Im Pokemon Center dürfen unserer Freunde (und speziell Max) die Pokemon vom Pokemon Center bewundern: Flemmli, Hydropi und Geckarbor. Doch da meldet sich Maike via Telefon und bittet um Hilfe wegen dem an Land getriebenen Wailord, welches nicht mehr zurück ins Wasser kann. Schwester Joy eilt sofort zu Hilfe, bittet jedoch Ash, Max und Rocko darum im Pokemon Center zu bleiben und auf die drei kleinen Pokemon aufzupassen. Da Rocko sich nicht von Joy trennen kann, bleiben jedoch nur Ash und Max da wink

Dies erweist sich jedoch als schwerer als gedacht. Das Flemmli flitzt nämlich direkt nachdem Schwester Joy ist davon und Ash braucht die Hilfe seiner Pokemon um es wieder einzufangen. Doch selbst Pikachu hat dabei Probleme und bekommt eine Glut ab. Erst Geckarbor kann es besänftigen. Als Max es jedoch in die Hand nimmt, zwickt es ihn und haut wieder ab. Nun soll Krebscorps es aufhalten und an der Flucht nach draußen hindern. Nach einigen Schlägen kann Flemmli jedoch auch Krebscorps überwinden und flieht nach draußen.

Es dauert einige Zeit bis Krebscorps das Flemmli wieder stellen kann. Im folgenden Kampf geht Krebscorps jedoch fast K.O. gegen das erstaunlich starke Flemmli. In diesem Kampf entwickelt sich Flemmli auch zu Jungglut weiter als es gegen Krebscorps kämpft...

Dies ist ein gewissen Problem, da die drei kleinen Pokemon für junge Trainer als Starterpokemon gedacht waren. Max schlägt vor, das Flemmli mit Maikes auszutauchen. Ein guter Plan? Nicht wirklich - letztlich wollen sie Maike überreden sich ein neues Pokemon auszusuchen.

Im Pokemon Center verwöhnt Max Maike etwas. Im Nebenraum sucht sich die junge Trainerin inzwischen ein Pokemon aus. Aus einem anderen Nebenraum, in dem Jungglut eingeschlossen ist, hört man ein lautes Krachen weil das Jungglut durch die Tür brechen will. Doch Ash und Max verhalten sich zu auffällig. Ash versucht die Entscheidung der jungen Trainerin zu beeinflussen und Max schleimt sich zu auffällig bei Maike ein. Als alles auffligt und Jungglut aus dem Nebenraum in den Raum mit der Trainerin kommt, gestehen Ash und Max, daß sich das Flemmli weiterentwickelt hat...

Genau in diesem Moment passiert jedoch auch draußen etwas - Team Rocket schleppt mit ihrem Heißluftballon das Wailord ab. Klar, daß man nicht zulassen kann, daß Jessie und James damit durchkommen. Schwester Joy braucht nicht lange um Hilfe zu bitten - Ash greift mit Pikachu ein. Bevor er Pikachu jedoch eine Attacke befehlen kann, mischt sich Jungglut ein und macht aus dem Ballon frische Kohle wink

Am Ende entscheidet sich die junge Trainerin für das kleine Hydropi. Der ehemals skeptische Vater hat nach dem Kampf gegen Team Rocket ein vollig neues Verständnis von Pokemon und bittet Schwester Joy um das Geckarbor. Dieses schaute schon traurig weil es niemand haben wollte. Auch das Jungglut bleibt nicht alleine - Schwester Joy ist von ihm so begeistert, daß sie es als ihr eigenes aufnimmt. Bleibt nur noch Max ohne Pokemon... Doch wie lange noch? Nach all den Ereignissen läuft Max an eine Klippe und ruft seinem zukünftigen Pokemon zu, daß er es bald holen wird. Wir werden sehen...


Pokemon Folge 308 - Ein Wailord für alle Fälle (1/… - MyVideo


Pokemon Folge 308 - Ein Wailord für alle Fälle (2/… - MyVideo

Kategorie: 6. Staffel | Hinzugefügt von: gas1985 (2009-07-19)
Aufrufe: 232 | Rating: 0.0/0 |
Kommentare insgesamt: 0
Nur registrierte Benutzer können Kommentare hinzufügen.
[ Registrieren | Login ]
Einloggen
Login:
Passwort:
Suche
Clip des Monats
Freunde














Dragonball Topsites



Copyright  © 2017
Gesponsort von uCoz

----