Hauptseite | Registrieren | Login Willkommen Gast | RSS
Menü
Kategorien der Rubrik
1. Staffel [82]
Indigo Liga
2. Staffel [36]
Orange Liga
3. Staffel [41]
Johto Reisen
4. Staffel [52]
Johto Liga Championchips
5. Staffel [65]
Master Quests
6. Staffel [41]
Advanced Generation
7. Staffel [52]
Advanced Challenge
8. Staffel [1]
Pokemon Advanced Battle
9. Staffel [1]
Battle Frontier
10. Staffel [1]
Diamant & Perl
11. Staffel [1]
Pokemon DP Battle Dimension
12. Staffel [1]
Pokemon DP Battle Dimension
Unsere Umfrage
Rate my site
Antworten insgesamt: 239
Statistik

Insgesamt online: 1
Gäste: 1
Benutzer: 0

counter ohne anmeldung
Hauptseite » Artikel » 6. Staffel

314: Spaß muss sein
Pokemon in dieser Folge:
Frizelblitz, Magneton, Voltoball, Magnetilo, Forstellka, Flemmli, Pikachu, Mauzi, Woingenau, Vipitis, Tuska, Pudox

Personen in dieser Folge:
Wattson, Ash, Rocko, Maike, Max, Jessie, James, Giovanni

Zusammenfassung:
Ash erreicht heute die Malvenfroh City Arena. Klar, daß Ash an nichts anderes denken kann und dirket das Gebäude betritt. Doch ab hier läuft alles anders als geplant... Die Tür geht nicht auf, sondern fällt auf! Anschließend rasen unsere Freunde auf einer Plattform vergleichbar einer Achterbahn durch das Gebäude...

Die wohl größte Überraschung kommt jedoch am Ende der Achterbahnfahrt als alle von einer Raikou-Atrappe angegriffen werden. Für Pikachu ist dies jedoch kein Problem. Nach einem Donnerblitz und einem Eisenschweif ist die Atrappe Geschichte happy

Kurz darauf werden Ash, Rocko, Maike und Max vom Arenaleiter Wattson und seinem Assisstenten begrüßt. Wenige Momente später beginnt ein Kampf mit insgesamt 3 Pokemon. Wattson erklärt dabei bereits zu Beginn, daß er Magnetilo, und benutzen wird. Ash entscheidet sich für Pikachu zu Beginn.

Wattson startet mit einem Sternschauer seines Magnetilo. Dem kann Pikachu aber ausweichen und setzt das Magnetilo mit einem einzigen Donnerblitz K.O. Wattson ist sichtlich erstaunt, lacht aber und schickt Voltoball in die Arena. Doch auch Voltoball geht nach einem Donnerblitz K.O...

Nun ist Magneton mit einer Blitzkanone an der Reihe. Pikachu kontert mit einem Donner, der wiederum Magneton sofort K.O. macht. Ein Kampf der extrem schnell vorbei ging. Wattson staunt darüber etwas, überreicht Ash aber mit Glückwünschen den Dynamo-Orden.

Es gibt jedoch ein Problem... Pikachu ist total erschöpft und muß ins Pokemon Center gebracht werden. Auch Wattson bringt seine Pokemon ins Pokemon Center. Schwester Joy merkt jedoch schnell, daß Wattson irgendwie nicht mehr so gut gelaunt wie sonst ist. Dies liegt nicht zuletzt am Sieg von Ash mit dem kleinen Pikachu. Vor dem Haus trifft Wattson jedoch auf ein Frizelblitz mit dem er schnell Freundschaft schließt...

Im Pokemon Center erfährt Ash auch den Grund, warum Pikachus Attacken so stark waren. Es ist krank gewesen wodurch seine Attacken verstärkt wurden. Als nun der Assistent in das Pokemon Center gestürmt kommt, gibt es neue Nachrichten. Wattson hat den Arenaleiterposten aufgegeben weil er sich für unfähig hält nach dem extremen Verlust gegen Ash. Als alle dies erfahren, machen sich alle auf den Weg Wattson zu suchen und ihm zu erklären, daß Pikachu durch quasi illegale Mittel gewonnen hatte (wegen der Überladung durch die Krankheit).

Bei Wattson tauchen zu diesem Zeitpunkt Jessie und James von Team Rocket auf um sich mehrere Pokemon des lokalen Kraftwerks zu klauen. Als Ash & Co eintreffen saugen Team Rocket auch noch Pikachu und Frizelblitz mit ihrem neuen Roboter weg um sich anschließend aus derm Staub zu machen.

Ash will Team Rocket natürlich daran hindern, doch Wattson bittet Ash es ihm zu überlassen. Ash stimmt zu. So entdeckt Team Rocket kurz darauf den riesigen Raikou-Roboter von Wattson. Eingeschüchtert durch dieses starke Pokemon beginnen Rocko und Maike den Roboter mit Forstellka und Flemmli anzugreifen. Team Rocket wehrt sich mit Vipitis und Tuska. Als sie jedoch merken, daß das Raikou ein Roboter ist, ist Pikachu und Frizelblitz die Flucht aus dem Roboter gelungen. Es kommt nun zu einem relativ kurzen Kampf bei dem Pikachu gemeinsam mit Frizelblitz Team Rocket besiegt.

Ash will Wattson den Orden zurückgeben. Dieser lehnt es jedoch ab, da er der Meinung ist, daß Ash ihn nach diesem Sieg über Team Rocket auch so verdient! Er bittet Ash jedoch später noch einmal zu kommen um dann gegen sein ausgebildetes Frizelblitz anzutreten. Ash stimmt zu und macht sich weiter auf den Weg zur nächsten Arena...


Pokemon 314 Spaß muss sein Part 1 - MyVideo


Pokemon 314 Spaß muss sein Part 2 - MyVideo

Kategorie: 6. Staffel | Hinzugefügt von: gas1985 (2009-07-18)
Aufrufe: 227 | Rating: 0.0/0 |
Kommentare insgesamt: 0
Nur registrierte Benutzer können Kommentare hinzufügen.
[ Registrieren | Login ]
Einloggen
Login:
Passwort:
Suche
Clip des Monats
Freunde














Dragonball Topsites



Copyright  © 2017
Gesponsort von uCoz

----