Hauptseite | Registrieren | Login Willkommen Gast | RSS
Menü
Kategorien der Rubrik
1. Staffel [82]
Indigo Liga
2. Staffel [36]
Orange Liga
3. Staffel [41]
Johto Reisen
4. Staffel [52]
Johto Liga Championchips
5. Staffel [65]
Master Quests
6. Staffel [41]
Advanced Generation
7. Staffel [52]
Advanced Challenge
8. Staffel [1]
Pokemon Advanced Battle
9. Staffel [1]
Battle Frontier
10. Staffel [1]
Diamant & Perl
11. Staffel [1]
Pokemon DP Battle Dimension
12. Staffel [1]
Pokemon DP Battle Dimension
Unsere Umfrage
Rate my site
Antworten insgesamt: 239
Statistik

Insgesamt online: 1
Gäste: 1
Benutzer: 0

counter ohne anmeldung
Hauptseite » Artikel » 5. Staffel

227: Aufstand der Pokémon
Pokemon in dieser Folge:
Ho-Oh, Suicune, Gengar, Raupy, Tangela, Parasek, Skorgla, Arbok, Pikachu, Mauzi, Woingenau

Personen in dieser Folge:
Julian, Jens, Ash, Misty, Rocko, Jessie, James, Schwester Joy

Zusammenfassung:
[Premiere: 17.09.2003 - RTL2 - 13:15 Uhr]
Immer noch in Teak City planen unsere Freunde den Weg zur nächsten Arena in Mahagonia City. Beim Planen im Pokemon Center werden Ash, Misty und Rocko jedoch von den Glocken im Zinnturm abgelenkt. Diese läuten die Rückkehr des legendären Pokemon Ho-Oh ein. Ob es aber auch wirklich kommt?

Schwester Joy wundert sich jedoch, daß die Glocken überhaupt klingeln können. Klar, daß Ash sich nun zum Zinnturm begibt. Doch nicht nur er - auch Arenaleiter Jens und Julian sind in den Zinnturm geeilt. Dort stellen sie jedoch fest, daß die wichtigen Kristallglocken gestohlen wurden. Jens schickt sein Gengar sofort auf die Suche nach den Dieben...

Natürlich sind die Diebe mal wieder Jessie und James, die das legendäre Ho-Oh fangen wollen. Doch ihnen gelingt es nicht die gestohlenen Glocken zum Läuten zu bringen. Es kommt sogar noch schlimmer. Jessie dreht durch und wirft eine der Glocken weg, die daraufhin auf einen Felsen kracht und zerbricht!

Inzwischen trifft Ash beim Zinnturm ein und sieht dort auch Jens und Julian. Dabei wird Julian als weltbekannter Experte für Geschichte vorgestellt. Dieser erzählt noch einmal die Geschichte vom alten und neuen Zinnturm und den verbliebenen antiken Glocken. Das Läuten der Glocken zeigt, daß Ho-Oh gerade die Welt und speziell die Stadt um den Zinnturm herum beobachtet. Unterstützt wird Ho-Oh dabei von drei Pokemon, die Ho-Oh zur Bewachung erschaffen hatte: Entei, Suicune und Raikou. Diese sollten die Menschen so lange beobachten bis diese würdig genug sind, damit Ho-Oh zurückkehrt.

Als Ash erwähnt, daß er Suicune schon mal gesehen hatte, glaubt ihm Julian nicht und will sehen was Ash kann. So muß Ash in einem 1 vs. 1 Kampf gegen Julian antreten. Ash tritt gegen Julians Simsala mit seinem Pikachu an.

Pikachu startet mit einem Donnerschock. Doch der Kampf wird jäh unterbrochen als ein Bote Jens mitteilt, daß der Zinnturm von Pokemon belagert wird. Zahlreiche Tangela, Raupy, Skorgla, Parasek und weitere Pokemon belagern den Turm anstatt, wie sonst, friedlich im Wald zu leben. Unseren Freunden bleibt nur die Flucht in den Zinnturm. Dabei wird die gesamte Stadt mit einem Netz bedeckt.

Die Ursache hierfür sind offenbar die verschwundenen Glocken. So beschließt Ash die verschwundenen Glocken zu suchen um wieder die Harmonie zwischen Pokemon und Menschen herzustellen. Um aus dem Gebäude entkommen zu können setzt Gengar die Belagerer kurz außer Gefecht und führt unserer Freunde zu Team Rockets Versteck. Dieses ist jedoch ebenfalls von Netzen bedeckt, so daß man diese suchen muß...

Mit Hilfe der Feuerattacken von Feurigel finden Ash, Misty, Rocko, Jens und Julian recht schnell Team Rocket und die Kristallglocken. Dabei verrät Mauzi versehentlich, daß die 4. Glocke zerstört wurde. Als nun die wilden Pokemon auftauchen und anzugreifen drohen versucht Ash sie zu überzeugen. Dies klappt jedoch nicht so recht...

Doch gerade als die wilden Pokemon angreifen wollen taucht Suicune auf und kann mit seiner Kraft die wilden Pokemon besänftigen und auch die Netze verschwinden lassen. Als Jessie versucht sich das Suicune mit Hilfe von Arbok zu fangen setzt Suicune Team Rocket mit einer Attacke außer Gefecht.

Leider dreht nun auch Julian wieder durch und will mit seinem Simsala das Suicune fangen. Doch Suicune wehrt sich gegen Simsalas Attacken problemlos und verschwindet. Als sich alle Netze in der Stadt auflösen gibt es einen wunderschönen Regenbogen. Ob dies ein Zeichen von Ho-Oh war?

Abends bleibt Ash jedoch nur noch der Abschied von Jens, bevor er weiterzieht...


Pokemon Folge 227 - Aufstand der Pokemon (1/2) - MyVideo


Pokemon Folge 227 - Aufstand der Pokemon (2/2) - MyVideo

Kategorie: 5. Staffel | Hinzugefügt von: gas1985 (2009-07-18)
Aufrufe: 272 | Rating: 0.0/0 |
Kommentare insgesamt: 0
Nur registrierte Benutzer können Kommentare hinzufügen.
[ Registrieren | Login ]
Einloggen
Login:
Passwort:
Suche
Clip des Monats
Freunde














Dragonball Topsites



Copyright  © 2017
Gesponsort von uCoz

----