Hauptseite | Registrieren | Login Willkommen Gast | RSS
Menü
Kategorien der Rubrik
1. Staffel [82]
Indigo Liga
2. Staffel [36]
Orange Liga
3. Staffel [41]
Johto Reisen
4. Staffel [52]
Johto Liga Championchips
5. Staffel [65]
Master Quests
6. Staffel [41]
Advanced Generation
7. Staffel [52]
Advanced Challenge
8. Staffel [1]
Pokemon Advanced Battle
9. Staffel [1]
Battle Frontier
10. Staffel [1]
Diamant & Perl
11. Staffel [1]
Pokemon DP Battle Dimension
12. Staffel [1]
Pokemon DP Battle Dimension
Unsere Umfrage
Rate my site
Antworten insgesamt: 239
Statistik

Insgesamt online: 1
Gäste: 1
Benutzer: 0

counter ohne anmeldung
Hauptseite » Artikel » 3. Staffel

119: Ein spezieller Freund
Pokemon in dieser Folge:
Bisasam, Mauzi, Pikachu, Pinsir, Sarzenia, Schlurp, Skaraborn, Smettbo, Togepi

Personen in dieser Folge:
Ash, Holzner (Naturschützer), James, Jessie, Misty, Rocko

Zusammenfassung:
Unsere Freunde sind immer noch auf dem Weg zur ersten Pokemon Arena in Viola City. Unterwegs finden Ash und seine Freunde einen Laubwald, in dem auf einer Lichtung viele Skaraborn, die an einer Baumrinde knabbern und den Saft des Baumes saugen. Eine prima Gelegenheit eines dieser neuen Pokemon zu fangen! Doch gerade taucht der Naturschützer Holzner auf und weist Ash darauf hin, dass er das Gleichgewicht der Natur durcheinander bringen würde, wenn er eines der Skaraborns fängt. Diese machen Löcher in die Bäume, damit die Smettbos dann auch den Baumsaft trinken können.

Mitten in der Erklärung tauchen jedoch wirkliche Probleme auf. Ein großer Schwarm an Pinsir nähert sich den Skaraborns und vertreibt diese von ihrer Nahrungsquelle. Zwar sind die Skaraborn durchaus in der Lage die Pinsir zu verjagen, doch sie sind zu friedfertig, als dass sie einen Kampf riskieren. Entsprechend flüchten auch die Smettbos. Holzner erklärt Ash, dass sich die Pinsir normalerweise gar nicht auf dieser Seite des Waldes aufhalten, sondern auf der anderen Seite leben. Im Moment gibt es jedoch ein großes Problem: Ein Smettbo kann nicht flüchten. Zwar wird es von einem mutigen Skaraborn beschützt, doch gegen das Rudel der Pinsir kann es nicht lange standhalten...

Ash setzt Bisasam ein, der mit seinem Rankenhieb die Pinsir kurzfristig ablenken kann. Doch erst nach Pikachus Donnerattacken können die Pinsir verjagt werden und das erschöpfte Skaraborn gerettet werden. Doch was macht das Skaraborn? Es stürzt sich auf Bisasams Knospe und beginnt ihm seine Samen auszusaugen! Das läßt sich unser Bisa natürlich nicht gefallen und verpaßt dem Skaraborn einen ordentlichen Rankenhieb happy

Misty meint nun, dass Skaraborn die Smettbos vielleicht gar nicht verteidigen wollte, sondern nur deshalb dageblieben war, weil es Hunger hatte. Da Misty keine Käfer Pokemon mag will sie direkt weiterziehen, doch Ash und Rocko wollem dem Naturschützer lieber dabei helfen das Problem zu lösen. So machen sich die vier auf den Weg zum Waldgebiet der Pinsir...

Unterwegs merken sie, dass sie von dem Skaraborn verfolgt werden, das sie gerettet hatten. Dieses hilft Ash sogar eine Schlucht zu überqueren indem es einen Baum über die Schlucht fällen läßt. Misty ist aber auch hier der Meinung, dass es dies nur aus Hunger getan hat...

Als unsere Freunde beim großen Baum der Pinsirs angekommen sind, erwartet sie eine Überraschung: Ein großer Roboter-Pinsir bevölkert den Baum und hat die anderen Pinsir verjagt. Team Rocket will mit dem Roboter-Pinsir den leckeren Saft aus dem Baum saugen und damit viel Geld verdienen. Es kommt, wie es kommen muss - zum Pokemonkampf!

Jessie und James setzten Schlurp und Sarzenia ein, doch beide schlecken lieber den Saft vom Baum ab, als zu kämpfen ;-) Mauzi setzt daraufhin das Roboter-Pinsir gegen Ash ein. Doch unser Trainer aus Alabastia kontert mit seinem Bisa, welches eine Rasierblatt-Attacke einsetzt. Da diese nutzlos ist, läßt Bisa das Pinsir sich anschließend mit einem Rankenhieb im Kreise drehen. Pikachu verpaßt dem verwirrten Roboter-Pinsir dann noch eine Donnerschockattacke, die jedoch das Pinsir nur auflädt und anschließend das ganze Team von Ash lahmlegt. Im letzten Moment erscheint jedoch das Skaraborn und schafft es das Roboter-Pinsir auszuschalten. Damit war dies ein weiterer "Schuß in den Ofen" für Team Rocket ;-)

Kaum ist das Roboter-Pinsir weg, kehren auch schon die Pinsir zu ihrem Heimatbaum zurück. Damit ist das Gleichgewicht im Wald wieder hergestellt und Ash kann weiterziehen in Richtung Viola City. Doch moment - das Skaraborn verfolgt Ash ja immer noch! Ein klares Zeichen dafür, dass es sich Ash anschließen möchte. Er nimmt das Angebot des Skaraborn an und so besitzt Ash ab sofort ein Skaraborn. Misty hat Skaraborn sogar auch richtig gerne - obwohl es ein Käfer-Pokemon ist! Mal sehen wann er es zum ersten Mal im Kampf einsetzten wird...


Pokemon Folge 119 Ein spezieller Freund 1-2 - MyVideo


Pokemon Folge 119 Ein spezieller Freund 2-2 - MyVideo

.---------------------------------------
.---------------------------------------
.---------------------------------------
.---------------------------------------
.---------------------------------------
.---------------------------------------
.---------------------------------------
.---------------------------------------
.---------------------------------------

ENGLISCH


Pokemon Folge 119 - Ein spezieller Freund 1/2 (eng… - MyVideo


Pokemon Folge 119 - Ein spezieller Freund 2/2 - MyVideo

Kategorie: 3. Staffel | Hinzugefügt von: gas1985 (2009-06-21)
Aufrufe: 496 | Rating: 0.0/0 |
Kommentare insgesamt: 0
Nur registrierte Benutzer können Kommentare hinzufügen.
[ Registrieren | Login ]
Einloggen
Login:
Passwort:
Suche
Clip des Monats
Freunde














Dragonball Topsites



Copyright  © 2017
Gesponsort von uCoz

----