Hauptseite | Registrieren | Login Willkommen Gast | RSS
Menü
Kategorien der Rubrik
1. Staffel [82]
Indigo Liga
2. Staffel [36]
Orange Liga
3. Staffel [41]
Johto Reisen
4. Staffel [52]
Johto Liga Championchips
5. Staffel [65]
Master Quests
6. Staffel [41]
Advanced Generation
7. Staffel [52]
Advanced Challenge
8. Staffel [1]
Pokemon Advanced Battle
9. Staffel [1]
Battle Frontier
10. Staffel [1]
Diamant & Perl
11. Staffel [1]
Pokemon DP Battle Dimension
12. Staffel [1]
Pokemon DP Battle Dimension
Unsere Umfrage
Rate my site
Antworten insgesamt: 239
Statistik

Insgesamt online: 1
Gäste: 1
Benutzer: 0

counter ohne anmeldung
Hauptseite » Artikel » 3. Staffel

130: Überraschung im Knofensa-Turm
Pokemon in dieser Folge:
Arbok, Bisasam, Endivie, Knofensa, Mauzi, Pikachu, Quapsel, Schiggy, Schlurp, Skaraborn, Smogmog, Togepi

Personen in dieser Folge:
Ash, James, Jessie, Lissy, Misty, Priscilla, Rocko, Zack

Zusammenfassung:
Endlich erreicht Ash Viola City, den Ort wo sich die erste Johto Arena befindet. Doch auf dem Weg dorthin trifft Ash auf Zack und Lissy, zwei Kinder, die eine Pokemon Akademie besuchen. Nach einem kleinen Zwischenfall, bei dem die beiden Kids sich das Pikachu von Ash schnappen wollen taucht auch die Lehrerin, Priscilla auf. Als Rocko in seinem Verliebtheits-Geplapper erwähnt, dass Ash ein Pokemon Trainer ist, lädt die Lehrerin unsere Freunde in die Schule ein, was (vor allem) Rocko liebend gerne annimmt.

In der Schule merkt Ash bei seinem "Unterricht", dass Zack offenbar etwas gegen ihn hat. Rocko hat natürlich nur Augen für die Lehrerin und ahmt sogar den tanzenden Direktor nach. Als Misty jedoch vorschlägt, den Kindern die Pokemon im Schulhof zu zeigen, sind alle begeistert. Na ja, Bisasam muß sich mal wieder gegen Skaraborn wehren, der gerne an Bisasam nuckeln würde happy
Endivie quetscht sich in einer Szene sogar zwischen Ash und Pikachu, damit sie besser mit Ash schmusen kann. Pikachu kann hier nur erstaunt schauen ;-)

Die Lehrerin wird heute auch den Knofensa-Turm mit ihrer Schulklasse besuchen und bietet Ash auch an mitzukommen. Der Turm heißt Knofensa-Turm, da er von einem ewig schwankenden Balken getragen wird - eben wie bei einem Knofensa. Ein echtes Problem ist jedoch Zack, der versucht Pikachu davon zu überzeugen ihm zu folgen und Ash zu verlassen. Natürlich will Pikachu aber bei Ash bleiben. Als Zack jedoch einen Pokemon-Ball von Ash klaut, läuft Pikachu davon und Zack hinterher. Keine Frage, dass Ash auch die Verfolgung aufnimmt...

Dabei gelingt es Zack sogar den Pokemon Ball in die Nähe von Pikachu zu werfen und ein Pokemon zu fangen. Ash ist total erstaunt, da beide glauben Pikachu sei im Ball. Viel Zeit zum Nachdenken haben sie jedoch eh nicht, da sie in eine Grube von Team Rocket fallen. Dabei stellt sich heraus, daß Zack nicht Pikachu, sondern ein Knofensa gefangen hat. Da Zack aber nun einmal Pikachu mag ist er entsprechend enttäuscht. Trotz einer weiteren Falle für Pikachu kann sich Ash mit Hilfe von Pikachu befreien und Team Rocket verjagen - für's erste...

Auf dem Weg zum Knofensa-Turm versucht Ash Zack zu erklären, dass auch sein Knofensa ein tolles Pokemon ist - leider nur mit einem zweifelhaften Erfolg.
Team Rocket plant inzwischen eine weitere Schikane im Knofensa Turm. Mit Hilfe von Smogmog wird Rauch erzeugt, damit alle aus dem Turm fliehen weil sie denken es sei Feuer. Als Ash und Misty jedoch das Feuer mit Quapsel und Schiggy löschen wollen, merken sie, dass es eine Falle war. Team Rocket hat nämlich im Knofensa-Turm eine Rakete an dem schwankenden Balken befestigt und Schlurp, Smogmog und Arbok sägen inzwischen den Balken in zwei Stücke. Das geht natürlich nicht, da sonst das gesamte Gebäude einstürzen kann.

Pikachu gibt nach und läßt sich von Team Rocket gefangennehmen um das Gebäude zu retten. Ash kann leider nichts machen, da Mauzi ihn mit der Rakete unter Druck setzt. Zack's Knofensa gelingt es jedoch Mauzi die Fernsteuerung mit einem Rasierblatt aus der Hand zu schleudern. Schiggy und Bisasam schaffen es anschließend die Fernbedienung in Sicherheit zu bringen. Das Knofensa setzt Team Rocket weiterhin mit einer Rasierblatt-Attacke unter Druck. Doch Team Rocket versucht mit der Rakete zu entkommen und zündet diese manuell. In letzer Sekunde können Bisasam und Knofensa jedoch die Katastrophe mit einer weiteren Rasierblatt-Attacke verhindern und sorgen dafür, dass Team Rocket mit der Rakete davonfliegen, den Stützbalken des Turmes jedoch zurücklassen!

Damit wird der Einsturz des Turmes verhindert und alle sind glücklich. Zack hat inzwischen sein Knofensa auch richtig lieb gewonnen und träumt schon davon wie es sich zu Ultrigaria und Sarzenia weiterentwickelt. Vielleicht werden wir sogar eines Tages Zack wieder treffen - als Gegner von Ash? Für Ash heißt es hingegen weiterzugehen, denn nächste Folge tritt er in der Viola City Arena zum Kampf um den ersten Johto-Liga Orden an!


Pokemon Folge 130 Überraschung im Knofensa-Turm (1… - MyVideo

Z

Kategorie: 3. Staffel | Hinzugefügt von: gas1985 (2009-06-21)
Aufrufe: 547 | Kommentare: 4 | Rating: 5.0/1 |
Kommentare insgesamt: 0
Nur registrierte Benutzer können Kommentare hinzufügen.
[ Registrieren | Login ]
Einloggen
Login:
Passwort:
Suche
Clip des Monats
Freunde














Dragonball Topsites



Copyright  © 2017
Gesponsort von uCoz

----