Hauptseite | Registrieren | Login Willkommen Gast | RSS
Menü
Kategorien der Rubrik
1. Staffel [82]
Indigo Liga
2. Staffel [36]
Orange Liga
3. Staffel [41]
Johto Reisen
4. Staffel [52]
Johto Liga Championchips
5. Staffel [65]
Master Quests
6. Staffel [41]
Advanced Generation
7. Staffel [52]
Advanced Challenge
8. Staffel [1]
Pokemon Advanced Battle
9. Staffel [1]
Battle Frontier
10. Staffel [1]
Diamant & Perl
11. Staffel [1]
Pokemon DP Battle Dimension
12. Staffel [1]
Pokemon DP Battle Dimension
Unsere Umfrage
Rate my site
Antworten insgesamt: 239
Statistik

Insgesamt online: 1
Gäste: 1
Benutzer: 0

counter ohne anmeldung
Hauptseite » Artikel » 1. Staffel

#012: Die Schiggy-Meute / Here comes the Squirtle Squad
Während Ash voller Freude Richung Orania City wandert, fallen er und seine Freunde in eine Fallgrube. Diesmal stammt diese jedoch nicht von Team Rocket, sondern von einer Schiggy-Gang. Klar, daß Ash eines der Schiggys fangen will und sein Pikachu gegen die Gang schickt. Doch eines der Schiggys opfert sich und wirft sich vor den Anführer um diesen vor Pikachus Blitz zu schützen. Daraufhin starren sich der Chef-Schiggy und Pikachu an, bevor der Schiggy den Rückzug befieht und verschwindet. Von der gerade eintreffenden Rocky erfahren unsere Freunde auch einiges von der Gang. Sie besteht nur aus Schiggys, die von ihren Trainer im Stich gelassen worden sind.

Team Rocket macht ebenfalls Bekanntschaft mit der Schiggy-Gang. Gerade als sie etwas essen wollen, werden sie von den Schiggys umstellt und an einen Baum gefesselt, während die Schiggys alles aufessen. Erst als Mauzi eine Idee hat, ändert sich die Lage. Mauzi erklärt, daß Jessie und James ihre "Hausmenschen" sind und ihr gehorrchen. Da die Schiggys keine Menschen mögen, finden sie dies toll und binden Mauzi los. So kann Mauzi die Gang auch überzeugen das Pikachu für Team Rocket zu fangen. Sehr geschickt werden dabei Ash, Rocko und Misty ausgetrickst und es gelingt dem Schiggy-Team tatsächlich unsere Freunde und Pikachu zu fangen !

Die Schiggys bringen alle in ihre Geheimhöhle und fesseln sie. Auch wenn Ash den Schiggys erklären will, daß Mauzi sie anlügt, glauben sie eher Mauzi. Sie erlauben es Ash auch nicht Medizin für sein sehr kranken Pikachu zu holen. Erst als Ash anfängt zu weinen, erlaubt ihm das Chef-Schiggy loszugehen - er muß jedoch bis 12 Uhr wieder da sein...

Ash rennt los so schnell er kann, doch irgendwie ist heute nicht sein Glücktag. Erst geht die Brücke beim drübergehen kaputt und dann haut ihm Gary in der Stadt die Tür der Nase zu, so daß Ash für mehrere Stunden k.o. ist. Als er dann aufwacht, hört Ash wie Team Rocket ebenfalls im Pokemon Shop "einkauft". Team Rocket stiehlt dort nämlich viel Blitzpulver um die Schiggy-Gang dann mit Blitzbomben auszuschalten und sich das Pikachu zu schnappen. Auch wenn Rocky kurz darauf erscheint, kann Ash die Flucht von Team Rocket nicht verhindern und nimmt gemeinsam mit Rocky die Verfolgung auf...

An der kaputten Brücke geht es jedoch nicht weiter. Rocky kennt jedoch eine alte Höhle, die unter der Brücke durchführt, in die aber nur ein Kind reinpaßt. So begibt sich Ash in die dunkle Höhle. Damit er auch den Weg finden kann, benutzt er sein Glumanda, welches ihm Licht macht. Kurz darauf kommt er auf der anderen Seite raus und erreicht Pikachu noch rechtzeitig um ihm die Medizin zu geben.

Kaum hat Pikachu die Medizin bekommen, startet auch schon Team Rockets Angriff. Der Abwurf der Blitzbomben lenkt die Schiggys so sehr ab, daß Mauzi sich das Pikachu schnappen kann und die Leiter zu Team Rockets Heißluftballon besteigen kann. Unsere Freunde und die Schiggys fliehen vor den Blitzbomben in die Höhle, doch das Chef-Schiggy stolpert und kann nicht mehr aufstehen. Um es zu schützen, wirft sich Ash auf das Schiggy. Als noch weitere Bomben folgen, schnappt sich Schiggy nun Ash und springt mit ihm in die Höhle - ein wahres Kraftpaket, dieses Schiggy happy

Auf Ash' Kommando hin feuert Schiggy nun seine Aquaknarre auf Team Rockets Ballon ab und verjagt es damit! Glücklicherweise fällt dabei auch Pikachu runter, welches sicher in Ash' Händen landen kann. Leider haben die vielen Blitzbomben einen Waldbrand ausgelöst, der nun richtig zu toben beginnt...

Die Schiggys löschen jedoch ohne zögern mit ihren Aquaknarren das Feuer, welches die Stadt bedrohte. Aus Dankbarkeit darüber verzeihen die Bürger den Schiggys ihren bisherigen Schabernack und ernennen die Schiggys zur Ehrenfeuerwehr der Stadt!

Ende ? Nein, als Ash die Stadt verläßt, läuft ihm das Chef-Schiggy hinterher und will sich ihm anschließen. Es zeigt Ash sogar sein wahres Gesicht und nimmt die Kommandobrille ab! Wunderbar, nun hat Ash auch ein Schiggy und kann nun allen kommenden Kämpfen gelassen entgegensehen...


Pokémon: Die Schiggy-Meute (1/2) - MyVideo


Pokémon: Die Schiggy-Meute (2/2) - MyVideo

Kategorie: 1. Staffel | Hinzugefügt von: gas1985 (2009-06-01)
Aufrufe: 644 | Rating: 0.0/0 |
Kommentare insgesamt: 0
Nur registrierte Benutzer können Kommentare hinzufügen.
[ Registrieren | Login ]
Einloggen
Login:
Passwort:
Suche
Clip des Monats
Freunde














Dragonball Topsites



Copyright  © 2017
Gesponsort von uCoz

----