Hauptseite | Registrieren | Login Willkommen Gast | RSS
Menü
Kategorien der Rubrik
1. Staffel [82]
Indigo Liga
2. Staffel [36]
Orange Liga
3. Staffel [41]
Johto Reisen
4. Staffel [52]
Johto Liga Championchips
5. Staffel [65]
Master Quests
6. Staffel [41]
Advanced Generation
7. Staffel [52]
Advanced Challenge
8. Staffel [1]
Pokemon Advanced Battle
9. Staffel [1]
Battle Frontier
10. Staffel [1]
Diamant & Perl
11. Staffel [1]
Pokemon DP Battle Dimension
12. Staffel [1]
Pokemon DP Battle Dimension
Unsere Umfrage
Rate my site
Antworten insgesamt: 239
Statistik

Insgesamt online: 1
Gäste: 1
Benutzer: 0

counter ohne anmeldung
Hauptseite » Artikel » 1. Staffel

#033: Das Pokémon-Rennen / The Flame Pokémon-athon!
Unsere Helden sind auf dem Weg zur Safari-Zone. Sie denken, dass sie schon da sind, da eine Herde Tauros auftaucht. Ash möchte sich natürlich eines dieser gewaltigen Stier-Pokémon fangen. Doch als er seinem Glumanda eine Feuerattacke befehlen will, wird dieses von einem Fukano daran gehindert die Attacke auszuführen. Die Trainerin von Fukano kommt auch gleich mit einem Ponita angeritten, sie erklärt dass die Tauros zur Big-Pi-Ranch gehören, einer Ranch auf der Pokémon in freier Wildnis aufgezogen werden.

Die Freunde begleiten Lara zur näheren Umgebung der Ranch, dort sehen sie auch wie andere Pokémon aufgezogen werden wie Rihorn, Sandamer, Rattikarl, Nidorino und Nidorina. Ash ist vor allem von Ponita begeistert und fragt sich, weshalb seine Flammen Lara nicht verbrennen. Aber als Ash es selber probiert, verbrennt er sich natürlich die Hand. Da sich Ponita nur von Leuten anfassen lässt, die es gut kennt. Dann erfahren die Helden von Lara, dass ein grosses Pokémon-Rennen stattfinden wird und da kommt auch schon der grösste Rivale von Lara, der Dodri-Trainer Dario. Dodri, ein Vogel-Pokémon mit drei Köpfen. Es kann um einiges besser Laufen als Fliegen. Sein Auftritt ist sehr Arrogant und er kündigt seinen Sieg beim Rennen an, daraufhin macht er sich mit einer horrenden Geschwindigkeit wieder aus dem Staub.

Am Vorabend des grossen Rennens finden Festlichkeiten statt. Als die Freunde mit Lara durch den Ort gehen, wird sie von allen Seiten angefeuert für das Rennen. Da kommt plötzlich Dario angerannt und sagt, dass etwas im Tauros Gehege nicht stimmt. Lara pfeift ihr Ponita zu sich und reitet schnell zu den Tauros. Irgendetwas stört die Tauros, aber Fukano kann sie wieder zur Ruhe bringen. Da springt plötzlich etwas aus dem Busch, Ponita erschrickt sich und Lara fällt vom Pferd. Nun sind auch Ash und Co. eingetroffen. Ash kümmert sich um das Ponita, welches sich fast nicht beruhigt, und Misty und Rocko kümmern sich um Lara. Lara scheint sich am Arm verletzt zu haben, Ash kann jedoch Ponita beruhigen.

Jetzt wird auch klar weswegen Ponita so erschrocken ist, Team Rocket steckte dahinter und Dario war der Auftraggeber! Dario bedankt sich für die Arbeit von Team Rocket und vergewissert sich, dass sie auch am nächsten Tag beim Rennen ihre Rolle spielen und die Gegner von Dario manipulieren.

Zurück bei Lara und unseren Helden. Die Diagnose ist verheerend, Lara hat sich den Arm gebrochen und kann deshalb nicht am Rennen teilnehmen. Aber sie bittet Ash für sie zu reiten. Ash hatte es geschafft ihr Ponita zu beruhigen, darum meint sie es kann auch möglich sein, das Ash Ponita beim grossen Rennen reitet.

Nun startet das grosse Pokémon-Rennen. Auch unsere Freunde nehmen daran teil. Misty auf Starmie, Rocko auf Onix, Pikachu auf Schiggy und Ash mit Laras Ponita. Die Trainer müssen eine Hindernissparcour mit vier Ebenen meistern. Und jetzt erfolgt der Start! Zuerst muss eine Strecke auf der Fläche zurückgelegt werden. Dodri und Dario gehen hier erst mal in Führung. Bei Tauros gibt es ein erstes Problem, es wurde von einer Kugel getroffen und rammte deshalb das Nidorina, worauf beide ausschieden. Dahinter stecke natürlich Team Rocket, die mit einer Schleuder die Kugel auf Tauros geschossen haben. Jetzt kommt die zweite Ebene, ein Berg der bis zu 45° Steilheit hat. Auch hier ist Dario vorne und ganz am Ende kämpfen sich Schiggy und Pikachu den Berg hinauf. Und wo es hoch geht, geht es auch wieder runter. Der Lektrobal-Trainer überholt alle, bis er in ein Loch fällt, was natürlich ebenfalls von Team Rocket präpariert wurde. Alle können dem Loch ausweichen, aber dann startet Lektrobal seine stärkste Attacke: Explosion. Der Rattikarl- und der Sandamer-Trainer werden davon getroffen und leider auch Ash und Ponita. Alle drei sind K.O. Aber wo waren Schiggy und Pikachu? Richtig, die kamen erst noch und durch Pikachus Donnerschock wurden Ponita und Ash neue Energie verliehen und es konnte für sie doch weitergehen.

Die nächste Herausforderung ist das Wasser. Es führt ein steinerner Weg drüber, doch können alle den Weg einschlagen? Für Dodri war es kein Problem. Jetzt kommen auch die Gesteins-Pokémon Trainer zum Wasser. Rihorn versucht es, sinkt aber ein worauf Rocko es gar nicht erst probiert und mit seinem Wasserscheuen Onix aufgeben muss. Noch weniger Probleme als Dodri haben die Wasser-Pokémon. Pikachu auf Schiggy und Misty auf ihrem Starmie surfen einfach durch das Wasser. Auch Ash ist wieder da und beginnt aufzuholen. Jetzt noch eine Herausforderung von dem Schlusssprint. Die Pokémon müssen eine Schüssel voller Futter fressen bevor sie weiterrennen können. Da Dodri drei Köpfe haben, muss zuerst ausgefochten werden wer zuerst fressen darf, was Darios Vorsprung schmelzen lässt. Da mischt sich auch Team Rocket wieder ein. Smogmog vernebelt den ganzen Hang und Team Rocket lässt ihren Spruch ab. Team Rocket können Starmie, Pikachu und Schiggy ausser Gefecht setzen, aber an Ponita kommen sie nicht vorbei. Smogmog gereift es mit einer Schlammbad-Attacke an, worauf die Attacke Feuer fängt und es zu einer Explosion kommt. Team Rocket ist besiegt. Nur konnte sich Dario bereits auf den Weg machen und Ash und Ponita müssen nochmals alles aufholen.

Das grosse Finale beginnt. Dario und Dodri voran und Ash auf der Verfolgung mit Ponitas Feuerkraft. Ponita kann immer weiter aufholen bis sie beide gleichauf sind. Nur hat Dario noch weitere miese Tricks auf Lager, er lässt einen seiner Dodri-Köpfe Ponita angreifen. Was Ash wieder zurückwirft. War das entscheidend? Nein! Dann passiert ein Wunder! Ponita beginnt zu leuchten und entwickelt sich weiter zu einem Gallopa, einem der schnellsten Pokémon überhaupt! Gallopa bläst nochmals zum Grossangriff. Und der Sieger heisst.. Ash und Gallopa gewinnen das grosse Pokémon-Rennen! Fantastisch! Unter grossem Applaus gratulieren sich Lara uns Ash und auch Gallopa ist Ash sehr dankbar.

Nach diesem ereignisreichen Tag machen sich unsere Freunde wieder auf dem Weg. Lara wünscht den Helden noch sehr viel Glück und ist fest davon überzeugt, dass Ash ein grosser Pokémon-Meister werden wird.


Pokemon Folge 33 - Das Pokémon Rennen (1/2) - MyVideo


Pokemon Folge 33 - Das Pokémon Rennen (2/2) - MyVideo

Kategorie: 1. Staffel | Hinzugefügt von: gas1985 (2009-06-01)
Aufrufe: 445 | Rating: 0.0/0 |
Kommentare insgesamt: 0
Nur registrierte Benutzer können Kommentare hinzufügen.
[ Registrieren | Login ]
Einloggen
Login:
Passwort:
Suche
Clip des Monats
Freunde














Dragonball Topsites



Copyright  © 2017
Gesponsort von uCoz

----