Hauptseite | Registrieren | Login Willkommen Gast | RSS
Menü
Kategorien der Rubrik
1. Staffel [82]
Indigo Liga
2. Staffel [36]
Orange Liga
3. Staffel [41]
Johto Reisen
4. Staffel [52]
Johto Liga Championchips
5. Staffel [65]
Master Quests
6. Staffel [41]
Advanced Generation
7. Staffel [52]
Advanced Challenge
8. Staffel [1]
Pokemon Advanced Battle
9. Staffel [1]
Battle Frontier
10. Staffel [1]
Diamant & Perl
11. Staffel [1]
Pokemon DP Battle Dimension
12. Staffel [1]
Pokemon DP Battle Dimension
Unsere Umfrage
Rate my site
Antworten insgesamt: 239
Statistik

Insgesamt online: 1
Gäste: 1
Benutzer: 0

counter ohne anmeldung
Hauptseite » Artikel » 1. Staffel

#040: Relaxo im Tiefschlaf / Wake up Snorlax!
Ash, Rocko und Misty haben seit einem Tag nichts mehr gegessen und nun entsprechend Hunger. Wie sie schnell merken, sind sie jedoch nicht die einzigen, die hungrig sind. Auch ein alter Hippie am Straßenrand spielt auf seiner Flöte Musik für jeden, der ihm etwas zu Essen gibt. In der nächsten Ortschaft wird es sogar noch schlimmer - vom Bäcker bis zum Gemüseladen gibt es absolut nirgends etwas zu kaufen!

Als der Bürgermeister unsere Freunde sieht, lädt er sie jedoch zu sich nach Hause sein und verköstigt sie mit Brot und anderer Nahrung. Hier erfährt Ash auch den Grund für den Nahrungsmittelmangel in der Stadt: Der naheliegende Fluß ist seit 2 Wochen ausgetrocknet. Als Dank für das gute Essen machen sich unsere Freunde auf den Weg in die Berge, von wo das Wasser sonst kommt. Ist ja auch merkwürdig, wenn ein Fluß plötzlich kein Wasser mehr hat...

So folgen Ash, Rocko und Misty dem Flußlauf. Dabei müssen sie auch durch ein übles Dornengestrüpp, in dem sich Misty sogar leicht verletzt. Erst als Ash sein Bisasam herausholt und ihm den Rankenhieb befiehlt, geht es wieder einfacher weiter. Direkt hinter dem Gestrüpp befindet sich auch die Wasserquelle inklusive dem Grund, warum der Fluß ausgetrocknet ist: einem auf der Quelle schlafenden Relaxo!

Die Lösung ist nun einfach. Damit die Quelle wieder fließen kann, muß nur das Relaxo wegbewegt werden. Unglücklicherweise zählt Relaxo mit seinem Gewicht von knapp einem halben Tonne zu den schwersten Pokemon. Weder mit Lärm, noch mit Gewalt schaffen es unsere Freunde deshalb Relaxo zu bewegen. Doch dann taucht mal wieder Team Rocket auf und will sich das Relaxo schnappen. Damit die Quelle wieder frei wird helfen unsere Freunde Team Rocket sogar - wobei Misty von vorneherein meint, daß Team Rockets Idee floppen wird. Relaxo wurden nämlich an Händen und Füßen Seile umgebunden und Team Rocket will nun mit Hilfe ihres Heißluftballons versuchen Relaxo hochzuheben. Tja, als die Seile reißen stürzt der Ballon ab, aber Relaxo schläft immer noch.

Nun kommt Jessie auf eine sehr originelle Idee: Wie in Dornröschen soll ein nobles Pokemon Relaxo mit einem Kuß wecken. Für Ash, Rocko und Misty soll Seeper den Kuß machen, doch statt Seeper kommt Enton aus dem Pokeball und küßt Relaxo...Nun ja, eigentlich ohne Erfolg, doch Enton ist sehr rot im Gesicht geworden ;-)
Für Team Rocket versucht es Mauzi, scheitert jedoch auch. Nach Mauzis Kuß bewegt sich Relaxo jedoch ein kleines Stück, so daß Ash einen Zettel unter Relaxo findet. Eigentlich kein Zettel, sondern ein Tür-Hängeschild mit "Bitte nicht Stören". Auf der Rückseite steht dann auch noch ein Tipp: "Im Notfall Pokeflöte benutzen". Nun erinnern sich alle an den alten Hippie am Straßenrand. Dieser besitzt eine Pokeflöte und könnte damit Relaxo aufwecken! Klar, daß nun Team Rocket und unsere Freunde zum alten Hippie rennen um die Flöte zu bekommen.

Als beide Teams ankommen, entbrennt auch ein Streit darum, wer mit dem Hippie reden darf. Da schickt Jessie ihr Arbok in den Kampf, während Ash sein Tauboga losschickt. Nach einem einzigen Windstoß Taubogas wird Team Rocket jedoch bereits weggefegt - ein wahrlich kurzer Kampf.

Anschließend geht es mit dem alten Hippie zu Relaxo. Hier erfahren unsere Freunde, daß das Relaxo dem Hippie gehört, er es jedoch nur einmal pro Monat aufweckt. Auf jeden Fall spielt der Hippie jetzt seine Flöte, worauf das Relaxo aufwacht und sich auf die Suche nach etwas Essbarem macht. Leider fließt die Quelle immer noch nicht, da ein großer Dornenbusch das Wasser bremst. Doch Glück im Unlglück; Relaxo stürzt sich auf die leckeren Ranken und sorgt damit dafür, daß das Dorf wieder mit Wasser versorgt wird.

Happy End? Ja, für Ash, Rocko und Misty wird ein Festmahl angerichtet. Team Rocket versucht hingegen weiterhin ihr Glück ein Relaxo zu fangen. In dem Wald gibt es offenbar mehrere davon und der Hippie kümmert sich um diese. Daß Team Rocket hierbei chancenlos bleibt ist ja keine Frage happy


Pokemon Folge 40 - Relaxo im Tiefschlaf (1/2) - MyVideo


Pokemon Folge 40 - Relaxo im Tiefschlaf (2/2) - MyVideo

Kategorie: 1. Staffel | Hinzugefügt von: gas1985 (2009-06-01)
Aufrufe: 459 | Rating: 0.0/0 |
Kommentare insgesamt: 0
Nur registrierte Benutzer können Kommentare hinzufügen.
[ Registrieren | Login ]
Einloggen
Login:
Passwort:
Suche
Clip des Monats
Freunde














Dragonball Topsites



Copyright  © 2017
Gesponsort von uCoz

----